bionella Rohrzucker:
Handarbeit aus Paraguay

  
Der Cristallino Rohrzucker kommt vom HAND IN HAND-Partner Manduvirá

Der bionella-Cristallino kommt aus Paraguay. In dem Fairtrade-Projekt Manduvirá arbeiten rund 1.500 Zuckerrohrbauern in 100 % ökologischer Landwirtschaft. 
  
So wird aus Bio-Zuckerrohr Cristallino:

  • Die Bauern von Manduvirá bauen Bio-Zuckerrohr für bionella im Wechsel mit Bohnen, Brache und Grünland an. Sie verbinden so Kompost- und Viehwirtschaft und sorgen damit für einen besseren Nährstoffkreislauf. Dies wiederum kommt der Fruchtbarkeit des Bodens und der Gesundheit der Zuckerrohrpflanze zugute.
  • Bei der Ernte schneiden die Arbeiter im Fairtrade-Projekt den Zuckerrohr von Hand und trennen die Blätter dabei ab. Die Blätter bleiben dann als natürlicher Dünger und Schutz für den Boden auf dem Feld
  • Nach der Pressung dickt der Zuckerrohrsaft in einer Verdampfungsanlage ein. Anschließend wird er so lange gerührt, bis die Masse kristallisiert.
  • Die Kooperative verarbeitet das Naturprodukt selbst schonend vor Ort, sodass viele Vitamine und Mineralien erhalten bleiben.
Kurz vor der Ernte: Bio-Zuckerrohr erreicht übermenschliche Größen
Kurz vor der Ernte: Bio-Zuckerrohr erreicht übermenschliche Größen
Enge Zusammenarbeit: bionella-Macher vor Ort in Paraguay
Enge Zusammenarbeit: bionella-Macher vor Ort in Paraguay

Soziales & faires Zusammenarbeiten mit Geschichte


Die Bauern-Kooperative Manduvirá im Südwesten Paraguays hat eine lange Geschichte und setzt auf soziale Arbeitsbedingungen sowie Bildungsprojekte: 
 
  • Um Kleinbauern Kredite zu ermöglichen, wurde Manduvirá im Jahre 1975 als Spar- und Kreditgenossenschaft gegründet.
  • Manduvirá ist heute eine der wenigen Kooperativen Paraguays, die Bio-Zuckerrohr anbaut und diesen auch in der eigenen Zuckerfabrik selbst verarbeitet und exportiert.
  • Mitglieder mit geringem Einkommen und deren Familien erhalten kostenfreie Medikamente und medizinische Betreuung.
  • Gemeinsam mit der ortsansässigen Schule setzt Manduvirá ein Wiederaufforstungsprojekt um.
  • Als Partner im HAND IN HAND-Programm - dem eigenen Fairhandels-Programm der bionella-Macher - erhalten die Bauern Preise über Weltmarktniveau sowie Prämien für ihre sozialen Projekte und können auf langfristige Abnahmegarantien vertrauen. 
die bionella-Macher von Rapunzel kennenlernen
mehr über das Rapunzel HAND IN HAND-Programm erfahren




© 2017 RAPUNZEL Naturkost GmbH · Rapunzelstraße 1 · D - 87764 Legau · Tel: +49 (0)8330 / 529-0 · Fax: +49 (0)8330 / 529-1188 · E-Mail: info@bionella.info