Klassischer Haselnusskuchen mit bionella Schokoguss

 

Von Seraphine & Justina wilhelm
​​​​​
Für eine Brotbackform/ ergibt: ca.12 Stücke

Zubereitungszeit: 20 Min.
Backzeit: 1 Std.

 

Zutaten:

Für die Schokoladenglasur:

Backofen auf 180 Grad vorheizen.

Pflanzenmargarine, Zucker und Vanillezucker mit dem Handrührgerät rühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Ein Ei hinzugeben und 1 Min. verrühren. Mehl, Backpulver und Salz in einer separaten Schüssel mischen. 1/3 des Mehls hinzugeben, kurz rühren bis dieses nicht mehr staubig ist. Wieder etwas Mehl hinzugeben und den Vorgang wiederholen bis sich das gesamte Mehl im Teig befindet. Anschließend die gemahlenen Haselnüsse und Milch zum Teig geben, dabei so wenig wie möglich rühren – gerade genug, um die Zutaten zu mischen.

Die restlichen drei Eier trennen. In einer zweiten Schlüsel das Eiweiß steif schlagen. Sobald das Eiweiß die gewünschte Konsistenz hat, es mit einem Holzlöffel sorgfältig unter den Teig rühren. Teig in die Kuchenform (Brotbackform) geben und ca. 60 Min. backen.

Zum Schluss die Kuvertüre im Wasserbad zum Schmelzen bringen. bionella hinzufügen und auf dem abgekühlten fertigen Kuchen verstreichen. Anschließend mit Haselnüssen verzieren.

Tipp: Das verbliebene Eigelb nicht wegwerfen, sondern für andere Gerichte verwenden.







© 2021 RAPUNZEL Naturkost GmbH · Rapunzelstraße 1 · D - 87764 Legau · Tel: +49 (0)8330 / 529-0 · Fax: +49 (0)8330 / 529-1188 · E-Mail: info@bionella.info